Angebote zu "Tanz" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

tanz!
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ohne den Tanz wären wir Menschen nicht, wer wir sind. Denn seit jeher tanzen wir, ob spontan, organisiert, rituell oder aus festlichem Anlass. Das "Bewegt-Sein" gehört zur zentralen Erfahrung des menschlichen Daseins. Dieser Band reflektiert die Relevanz des Tanzes für das menschliche Selbstverständnis und ergänzt damit die gleichnamige Ausstellung "tanz! Wie wir uns und die Welt bewegen".Neben den Leitessays renommierter Autorinnen und Autoren bietet dieser Begleitband einen reich bebilderten Streifzug durch die "Choreografie" der Ausstellung. Kunstwerke, Musikvideos, Filmdokumentationen legendärer Tanzaufführungen und multimediale Installationen lassen die Welt der Tänze und Tänzer lebendig werden: von Pina Bausch bis Bollywood, William Forsythe bis Flashmob, von Michael Jackson bis zum irischen Jig, von Gret Palucca bis Punk.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Der Flashmob
29,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Masterarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Theaterwissenschaft, Tanz, Note: 1,3, Hochschule Merseburg (Soziale Arbeit.Medien.Kultur), Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit bescha¿ftigt sich mit dem Pha¿nomen des Flashmobs. Auf Grundlage der Feststellung, dass mediale Dokumentationen des Flashmobs seit seiner Entstehung an Bedeutung gewonnen haben, wird dieser unter dem Aspekt der Produktion von Sichtbarkeit und Evidenz betrachtet. Ziel ist es die Funktion sowohl der Live-Auffu¿hrung des Flashmobs als auch dessen Medialisierung zu ergru¿nden. Zu diesem Zweck werden zwei Phasen analytisch unterschieden: die der Materialisierung, die durch den U¿bergang vom virtuellen Raum des Internets zum materiellen Raum der Stadt gekennzeichnet ist und die der Entmaterialisierung, die durch den gegenla¿ufigen Prozess der Ru¿ckfu¿hrung vom Raum der Stadt in den des Internets beschrieben wird. Es wird gezeigt, dass der Flashmob der virtuellen Gemeinschaft zu Sichtbarkeit verhilft und gleichsam Evidenz deren Existenz herstellt. Eine performative Beweisfu¿hrung.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Der Flashmob
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Masterarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Theaterwissenschaft, Tanz, Note: 1,3, Hochschule Merseburg (Soziale Arbeit.Medien.Kultur), Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit bescha¿ftigt sich mit dem Pha¿nomen des Flashmobs. Auf Grundlage der Feststellung, dass mediale Dokumentationen des Flashmobs seit seiner Entstehung an Bedeutung gewonnen haben, wird dieser unter dem Aspekt der Produktion von Sichtbarkeit und Evidenz betrachtet. Ziel ist es die Funktion sowohl der Live-Auffu¿hrung des Flashmobs als auch dessen Medialisierung zu ergru¿nden. Zu diesem Zweck werden zwei Phasen analytisch unterschieden: die der Materialisierung, die durch den U¿bergang vom virtuellen Raum des Internets zum materiellen Raum der Stadt gekennzeichnet ist und die der Entmaterialisierung, die durch den gegenla¿ufigen Prozess der Ru¿ckfu¿hrung vom Raum der Stadt in den des Internets beschrieben wird. Es wird gezeigt, dass der Flashmob der virtuellen Gemeinschaft zu Sichtbarkeit verhilft und gleichsam Evidenz deren Existenz herstellt. Eine performative Beweisfu¿hrung.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe