Angebote zu "Show" (3 Treffer)

The Art of Gathering
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Hosts of all kinds, this is a must-read!´´ --Chris Anderson, owner and curator of TED A bold new approach to how we gather that will transform the ways we spend our time together--at work, at home, in our communities, and beyond. In The Art of Gathering, Priya Parker argues that the gatherings in our lives are lackluster and unproductive--which they don´t have to be. We rely too much on routine and the conventions of gatherings when we should focus on distinctiveness and the people involved. At a time when coming together is more important than ever, Parker sets forth a human-centered approach to gathering that will help everyone create meaningful, memorable experiences, large and small, for work and for play. Drawing on her expertise as a facilitator of high-powered gatherings around the world, Parker takes us inside events of all kinds to show what works, what doesn´t, and why. She investigates a wide array of gatherings--conferences, meetings, a courtroom, a flash-mob party, an Arab-Israeli summer camp--and explains how simple, specific changes can invigorate any group experience. The result is a book that´s both journey and guide, full of exciting ideas with real-world applications. The Art of Gathering will forever alter the way you look at your next meeting, industry conference, dinner party, and backyard barbecue--and how you host and attend them.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.06.2019
Zum Angebot
The Art of Gathering: How We Meet and Why It Ma...
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Hosts of all kinds, this is a must-read!´´ --Chris Anderson, owner and curator of TED A bold new approach to how we gather that will transform the ways we spend our time together--at work, at home, in our communities, and beyond. In The Art of Gathering, Priya Parker argues that the gatherings in our lives are lackluster and unproductive--which they don´t have to be. We rely too much on routine and the conventions of gatherings when we should focus on distinctiveness and the people involved. At a time when coming together is more important than ever, Parker sets forth a human-centered approach to gathering that will help everyone create meaningful, memorable experiences, large and small, for work and for play. Drawing on her expertise as a facilitator of high-powered gatherings around the world, Parker takes us inside events of all kinds to show what works, what doesn´t, and why. She investigates a wide array of gatherings--conferences, meetings, a courtroom, a flash-mob party, an Arab-Israeli summer camp--and explains how simple, specific changes can invigorate any group experience. The result is a book that´s both journey and guide, full of exciting ideas with real-world applications. The Art of Gathering will forever alter the way you look at your next meeting, industry conference, dinner party, and backyard barbecue--and how you host and attend them.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.06.2019
Zum Angebot
Step Up: Miami Heat
2,79 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Zum vierten Mal gibt die Erfolgsreihe romantischen Gefühlen und akrobatischen Bewegungswundern ein animierendes Forum. Personell bleibt Produzent Adam Shankman die Konstante in diesem Franchise, das vor der Kamera erneut unbekannten Talenten eine Chance gibt. Erzählerisch wird die Tradition gewahrt, platziert sich ein schmaler Plot zwischen den Tanzsequenzen, entdecken zwei Attraktionen unterschiedlichen Geschlechts die Gleichtaktung über das Herz. Furios beginnt diese nun in Miami, im Paradies der satten Farben, heißen Rhythmen und knappen Outfits spielende Fortsetzung, bringt eine Gruppe junger Menschen mit ihren Autos den Verkehr am Ocean Drive zum Erliegen, um zu pulsierenden Beats eine vor Lebenslust platzende Dance-Show hinzulegen, bei der sogar die Fahrzeuge im Takt hüpfen. Mutet dieses Opening mit perfekten Fahrgestellen aus Natur und Technik noch an wie die Ouvertüre zu einem Fast-and-Furious-Film, nimmt Step Up: Miami Heat danach Bezug zum Genre des Heist-Movie auf, wenn die nächste Aktion der Streetkids akribisch geplant und durchgeführt wird. Denn die Protagonisten dieser Fortsetzung, angeführt von Sean (Ex-Model Ryan Guzman), veranstalten Flashmobs, die Streetdance und Performance Art verschmelzen, um mit Multi-Millionen-Klicks auf YouTube ein hohes Preisgeld gewinnen zu können. Natürlich wird das Materielle in diesem Märchen aber dem Lebensgefühl von Tanzrebellen untergeordnet, das Emily (Kathryn McCormick) noch für sich entdecken wird. Die Tochter eines reichen Immobilienhais verliebt sich in Sean, wird Mitglied der geheim operierenden Flashmobber und gerät in einen Zweifrontenkrieg, als ihr Vater die Heimat der Kids für ein Bauvorhaben planieren will und ihre Identität als Dollar-Prinzessin enttarnt wird. Nachdem die Konflikte anfangs erfreulich klein gehalten werden, auch die romantische Eroberung problemfreie Zone ist, verdichten sich im letzten Drittel die dunklen Wolken, bis das Finale grande den Zuschauer euphorisch entlässt. Der Plot hat genregemäß eine kurze Halbwertszeit in dieser visuell erneut dreidimensionalen Fortsetzung, die in ungewöhnlichen Räumen, vom Museum bis hin zur Strandpromenade, einige erstklassig choreographierte und durchgehend animierende Tanzsequenzen zeigt. Unter den Frontfiguren macht McCormick tänzerisch die überzeugendere Figur, die besten Performer aber sind, wie oft in diesem Genre, bei den Nebencharakteren und im Background zu finden

Anbieter: reBuy.de
Stand: 17.06.2019
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe