Angebote zu "Atypischer" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Zulässigkeit atypischer Arbeitskampfformen ...
66,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Zulässigkeit atypischer Arbeitskampfformen und die Kampfmittelfreiheit ab 66.95 € als gebundene Ausgabe: Eine rechtssoziologische und rechtsdogmatische Analyse im Licht der Flashmob-Entscheidungen von Bundesarbeitsgericht und Bundesverfassungsgericht in Zeiten der wirtschaftlichen Globalisierung. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Politikwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Die Zulaessigkeit atypischer Arbeitskampfformen...
88,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Zulaessigkeit atypischer Arbeitskampfformen und die Kampfmittelfreiheit ab 88.49 € als epub eBook: Eine rechtssoziologische und rechtsdogmatische Analyse im Licht der Flashmob-Entscheidungen von Bundesarbeitsgericht und Bundesverfassungsgericht in Zeiten der wirtschaftlichen Globalisierung. Aus dem Bereich: eBooks, Belletristik, Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Atypische Arbeitskampfmittel der Arbeitnehmerseite
68,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Atypische Arbeitskampfmittel der Arbeitnehmerseite ab 68.95 EURO Arbeitskampfrechtliche Zulässigkeit atypischer Arbeitskampfmittel unter besonderer Berücksichtigung des «Flashmob»-Urteils des Bundesarbeitsgerichts Europäische Hochschulschriften Recht

Anbieter: ebook.de
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Die Zulaessigkeit atypischer Arbeitskampfformen...
88,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Zulaessigkeit atypischer Arbeitskampfformen und die Kampfmittelfreiheit ab 88.49 EURO Eine rechtssoziologische und rechtsdogmatische Analyse im Licht der Flashmob-Entscheidungen von Bundesarbeitsgericht und Bundesverfassungsgericht in Zeiten der wirtschaftlichen Globalisierung

Anbieter: ebook.de
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Atypische Arbeitskampfmittel der Arbeitnehmerseite
68,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Da der klassische Streik in bestimmten Branchen nicht mehr die erforderliche Druckwirkung erzeugt, steigt die Bereitschaft der Gewerkschaften, auf neuartige und ungewöhnliche Maßnahmen zurückzugreifen. Der "Flashmob" als Arbeitskampfmittel wurde vom Bundesarbeitsgericht (BAG) in einer heftig kritisierten Entscheidung für "nicht generell unzulässig" gehalten. Dieses Arbeitskampfmittel und dessen Bewertung durch das BAG stehen im Fokus dieser Publikation. Der Autor setzt sich hierbei ausführlich und kritisch mit dem Urteil des BAG auseinander und entwickelt einen praxistauglichen Vorschlag, anhand welcher Maßstäbe die Wirksamkeit eines atypischen Arbeitskampfmittels in Zukunft beurteilt werden kann. Anhand des entwickelten Schemas wird dabei auch die Wirksamkeit weiterer atypischer Arbeitskampfmittel bewertet. Zudem hinterfragt der Autor kritisch, inwiefern die im Arbeitskampfrecht herausragenden Prinzipien der "Verhältnismäßigkeit" und der "Parität" in Zukunft nebeneinander bestehen können.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot