Angebote zu "Flashmob" (101 Treffer)

Kategorien

Shops

Flashmob und Aktionskunst
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Kunst - Installationen, Aktionskunst, 'moderne' Kunst, Note: 1,0, Universität zu Köln (Institut für Medienkultur und Theater), Veranstaltung: Seminar 'Theater als kulturelle Praxis', Sprache: Deutsch, Abstract: Der Flashmob ist ein bisher nahezu unbehandeltes Thema in der Medienkulturwissenschaft. Vereinzelt gibt es Untersuchungen über sein Potenzial zu politischem Eingreifen oder zu gesellschaftlicher Wirkung von Flashmobs. Julia Jochem ist bisher die einzige, die den Flashmob als performativen Prozess untersucht und auf seine medialen Bezüge zum Web 2.0 eingeht. Deshalb orientiert sich die nachfolgende Darstellung und Analyse oft an Jochems Ausführungen, die alle einzeln gekennzeichnet sind. Nach einer für diesen Forschungsstand möglichst präzisen Beschreibung des Phänomens Flashmob und seiner Ausprägungen folgt die Erläuterung der Erscheinung Aktionskunst mit ihren Ausformungen mit der vergleichenden Analyse zum Flashmob.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Flashmob
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Flashmob ab 14.99 EURO A Novel

Anbieter: ebook.de
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Flashmob
108,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Flashmob

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Flashmob
108,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Flashmob

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Flashmob
59,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Flashmob

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Flashmob
53,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Flashmob

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Flashmob
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Flashmob ab 12.99 EURO Die Zurückeroberung des öffentlichen Raums. 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Der Flashmob
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Masterarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Theaterwissenschaft, Tanz, Note: 1,3, Hochschule Merseburg (Soziale Arbeit.Medien.Kultur), Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit bescha¿ftigt sich mit dem Pha¿nomen des Flashmobs. Auf Grundlage der Feststellung, dass mediale Dokumentationen des Flashmobs seit seiner Entstehung an Bedeutung gewonnen haben, wird dieser unter dem Aspekt der Produktion von Sichtbarkeit und Evidenz betrachtet. Ziel ist es die Funktion sowohl der Live-Auffu¿hrung des Flashmobs als auch dessen Medialisierung zu ergru¿nden. Zu diesem Zweck werden zwei Phasen analytisch unterschieden: die der Materialisierung, die durch den U¿bergang vom virtuellen Raum des Internets zum materiellen Raum der Stadt gekennzeichnet ist und die der Entmaterialisierung, die durch den gegenla¿ufigen Prozess der Ru¿ckfu¿hrung vom Raum der Stadt in den des Internets beschrieben wird. Es wird gezeigt, dass der Flashmob der virtuellen Gemeinschaft zu Sichtbarkeit verhilft und gleichsam Evidenz deren Existenz herstellt. Eine performative Beweisfu¿hrung.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Der Flashmob
29,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Masterarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Theaterwissenschaft, Tanz, Note: 1,3, Hochschule Merseburg (Soziale Arbeit.Medien.Kultur), Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit bescha¿ftigt sich mit dem Pha¿nomen des Flashmobs. Auf Grundlage der Feststellung, dass mediale Dokumentationen des Flashmobs seit seiner Entstehung an Bedeutung gewonnen haben, wird dieser unter dem Aspekt der Produktion von Sichtbarkeit und Evidenz betrachtet. Ziel ist es die Funktion sowohl der Live-Auffu¿hrung des Flashmobs als auch dessen Medialisierung zu ergru¿nden. Zu diesem Zweck werden zwei Phasen analytisch unterschieden: die der Materialisierung, die durch den U¿bergang vom virtuellen Raum des Internets zum materiellen Raum der Stadt gekennzeichnet ist und die der Entmaterialisierung, die durch den gegenla¿ufigen Prozess der Ru¿ckfu¿hrung vom Raum der Stadt in den des Internets beschrieben wird. Es wird gezeigt, dass der Flashmob der virtuellen Gemeinschaft zu Sichtbarkeit verhilft und gleichsam Evidenz deren Existenz herstellt. Eine performative Beweisfu¿hrung.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe